KOMPETENZZENTRUM SPORTLERLEISTE KÖLN

Herzlich willkommen auf der Internetseite unseres Kompetenzzentrums für die Behandlung der Sportlerleiste.

Der Begriff Sportlerleiste (auch weiche Leiste genannt) umfasst mindestens 17 verschiedene Diagnosen. Kennzeichnend sind diffuse Schmerzen im Schritt oder in der Leistengegend. Zu den häufigsten Diagnosen zählen Schambeinentzündungen, Adduktorenzerrungen und Leistenbrüche.

Therapie von Leistenbeschwerden in der MediaPark Klinik

Wir sind ein spezialisiertes Team aus Orthopäden, Chirurgen, Radiologen, Osteopathen, Physiotherapeuten und Sportwissenschaftlern in der MediaPark Klinik Köln. Unser Ziel ist es, Sportlerinnen und Sportler mit Leistenbeschwerden schnell wieder fit zu bekommen und unnötige Therapien zu ersparen. Aus diesem Grund versuchen wir, die richtige Diagnose in kurzer Zeit zu stellen, um die Ursache ihrer Beschwerden gezielt zu behandeln.

Im folgenden möchten wir Ihnen unser Konzept, bestehend aus ÄRZTLICHER und FUNKTIONELLER DIAGNOSTIK, einer gemeinsamen INTERDISZIPLINÄRE KONFERENZ aller Untersucher und im Ergebnis eine für Sie INDIVIDUELLE THERAPIE, erläutern. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass nur durch die Zusammenarbeit eines multidisziplinären Teams eine wirkungsvolle Therapie erarbeitet werden, um den/die SportlerIn rasch wieder fit zu bekommen.

Ein typischer Fall:

Ein Fußballspieler aus der 1. Bundesliga fällt wegen Schmerzen an der Oberschenkelinnenseite mehrere Wochen aus. Aber auch nach der Therapie kann er nicht an Ligaspielen teilnehmen und wird weiterhin durch Schmerzen in der Leiste an seiner vollen Leistungsfähigkeit gehindert.

Funktionelle Diagnostik

In der funktionellen Diagnostik der Sportlerleiste untersuchen wir insbesondere die Aktivitäten der Muskelgruppen und ihres Zusammenspiels. Gibt es ein Missverhältnis zwischen den Kräften der einzelnen Muskelgruppen, die zu einer Überlastung der Leiste führen ? Welche Strukturen oder Bewegungen lösen den bekannten Schmerz aus ? Antworten auf diese Fragen führen dann zur gezielten Osteopathie, physiotherapeutischen Behandlung und einem entsprechenden Training.

Interdisziplinäre Konferenz

In einer gemeinsamen Konferenz aller beteiligten Spezialisten aus Orthopädie, Chirurgie, Radiologie, Physiotherapie, Osteopathie und der funktionellen Diagnostik (IFD) werden die Ergebnisse diskutiert und ein gemeinsames Konzept, konservativ oder operativ, festgelegt.

Individueller Therapieplan

Entscheiden wir uns für den konservativen Weg, wird im Rahmen der interdisziplinären Konferenz ein für Sie optimaler individueller Behandlungs- und Therapieplan für die ersten 5-6 Wochen erarbeitet. Ziel ist es, die Sportlerin / den Sportler mit Leistenbeschwerden schnell fit zu bekommen und nachhaltig in seinen Sport zurück zu bringen. Entscheiden wir uns für den operativen Weg, wird die Operation kurzfristig geplant und die anschließende Nachbehandlung individuell festgelegt.

Termin & Kontakt

Wir freuen uns über ihr Interesse an unserem interdisziplinärem Konzept für die Behandlung Ihrer Leistenprobleme. Für Ihren ersten Besuch bei uns, nehmen Sie bitte Kontakt mit CHIRURGICA COLONIA auf.